Magazine

Beiträge über neue Zeitschriften im Angebot
  • Neue Ideen fürs alte Wohnen

    Neue Ideen fürs Wohnen

    Inspiration

    Gerade ein eigenes Haus gebaut? Oder vielleicht in eine neue Wohnung gezogen? Das Magazin Schöner Wohnen bietet Inspiration. Mit neuen Wohn-Trends und Materialideen gibt das Magazin Vorschläge für das perfekte Heim. Jedes der Möbelstücke wird natürlich direkt vorgestellt; falls sich prompt eine Sesselverliebtheit einstellen sollte, sodass man diesen finden und erwerben kann.

    Alles Grau in Grau Malen

    Die Trendfarbe Grau ist eines der großen Themen der Septemberausgabe von Schöner Wohnen. So schön die Farbe Kontraste mit Weiß und anderen grelleren Farben bilden kann, so  schnell kann sie auch kühl und dunkel für einen Raum wirken. Schöner Wohnen gibt Tipps, den richtigen Ton zu finden und mit welchen Farben dieser kombiniert werden kann.  Auch im Bad macht sich die Farbe gut. Kontraste mit weißer Toilette und Waschbecken passen in belichteten Bädern hervorragend.

    Wohnen Trend Grau

    Dreimal auf Holz geklopft

    Wer dreimal auf Holz klopft, vermeidet, dass sich das Glücksrad dreht. Beim Wohnen dreht sich der Trend jedenfalls nicht. Das Material ist zeitlos und beständig. Es müssen nicht nur Tische sein. Stühle, Wandverkleidungen, Deko, ja sogar Lampen gehören in das hölzerne Repertoire. Das Magazin zeigt wie facettenreich Holz sein kann. Gemaserte Birke, Kiefer, Esche formen nordische Frische. Die helleren Holztöne lassen sich so besonders gut mit Blau kombinieren. Ländliche Wärme bieten Erle, Zirbe und Eiche.

    Wohnen Holz

    Lernen von den Profis

    Die Zeitschrift besucht außerdem einige Architekten in ihren Wohnungen und Häusern, die jeweils ganz individuell gestaltet und entworfen sind. Ein Architektenpaar hat in seiner Pariser Wohnung statt Zimmern kleine Hütten errichtet. Die Küche steht in einem gläsernen Gewächshaus.

    Wohnen Glashaus Küche

    Die neue Ausgabe gibt's hier!

    Tipp: Für kreative Eingebungen nach dem Lesen mit den Bildern Collagen erstellen.

    Bildquellen: Aus der aktuellen Schöner Wohnen Ausgabe 9-16

  • Stern Crime - Die Witwe

    Stern Crime ist ein relativ neues Magazin, das wahre Verbrechen echter Menschen darstellt. Mit Spannung bringt es Kriminalanalysen und psychologische Gutachten der schaurigen Täter auf den Tisch. Stern Crime ist das perfekte Magazin für jeden Krimiliebhaber. Mit dem feinen Unterschied, dass diese Taten... wirklich geschehen sind.

     

    91287_0008_2016

    In der neuen Ausgabe des Magazins wird eine Täterin dargestellt, die unschuldiger nicht wirken könnte. Eine augenscheinlich Schutzbedürftige, die Hilfe bei einem Partner sucht. "Sie ist zart, sie ist zierlich, sie ist zerbrechlich." heißt es auf dem Cover der Crime. Genau das zieht ihre Opfer an. Im Laufe der Jahre bringt sie zwei ihrer Männer als für sich einzigen Ausweg um. So eiskalt wie die Frau mordet, so eiskalt ist die Geschichte auch erzählt. Die Schaurigkeit der Story wird dem Leser erst im Nachhinein bewusst.

    Außerdem zeigt das Magazin in dieser Ausgabe eine charakteristische Fotoreportage von Überlebenden, die von Kugeln getroffen wurden.

    Ein packendes Interview mit Niels Birbaumer, Neurowissenschaftler, zeigt neue Perspektiven auf: Sind Psychopathen also doch therapierbar? oder: Psychopathen kennen keine Furcht.

    Erhätlich hier:

    https://www.magazineshoppen.de/stern-crime-08-2016.html

     

     

     

2 Beiträge